Montag, 20. Dezember 2010

draußen im schnee.

*draußen im schnee*
acryl, papier auf keilrahmen
30x60

Kommentare:

  1. Soory. Mein erster gedanke war "Tannenbaum". Durch die Risskanten der Papierabschnitte entsteht der Eindruck von um einen Baum gewickeltes Lametta, bzw. Wattestreifen. In Kompination mit dem Grün im Bild selber, wird dieser Eindruck bei mir noch verstärkt. Ich hoffe nur, dass ich dich nun nicht damit verletzt habe. Aber ich finde es auf diese Art "auch" sehr interessant, bis sogar witzig, lustig und originell.

    Ein frohes anstehendes Weihnachtsfest wünscht dir

    robe

    AntwortenLöschen
  2. gut dass ich deinen humor einigermaßen einschätzen kann...das ist dann auch wieder interessant, witzig, lustig und originell.

    dir auch ein fröhliches fest.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es einfach fantastisch, die Technik ist super schön und läßt einem sicher viel kreativen Freiraum. Malst Du eigentlich nur mit Acryl oder auch mal mit anderen Farben ???
    Kennst Du Resonance Gouache ??? Liebste Grüße von woman

    AntwortenLöschen
  4. ich hab dir eine mail geschickt, liebe woman.

    AntwortenLöschen